Mehr

Schlacht um Runeterra - Leitfaden für Teamcaptains

ZexZex
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich

Leitfaden für Teamcaptain

 

Leitfaden für Teamcaptain

Super! Du hast dich entschieden dein Team als Teamcaptain durch die Schlacht um Runeterra zu führen.

Dieser Leitfaden soll dich als Teamcaptain mit allen Informationen versorgen, die du für dieses Turnier benötigst.

 

Verantwortung des Teamcaptains

Du hast dich als Captain deines Teams angemeldet. Diese Rolle darf dich mit Stolz erfüllen, allerdings hast du auch einiges an Verantwortung zu tragen!

Als Teamcaptain bist du für dein Team verantwortlich und sorgst für einen reibungslosen Ablauf. Dazu gehört die gesamte Kommunikation deines Teams sowie die Kommunikation mit den Adjudicators (Online-Schiedsrichter für das Turnier) und den Teamcaptain der gegnerischen Teams, auf die ihr im Turnierverlauf treffen werdet. Außerdem bist du verantwortlich dafür, deinem Team die Zeitpläne des Turniers zukommen zu lassen und dafür zu sorgen, dass alle zum geplanten Zeitpunkt spielbereit sind.

 

Anmelden deines Teams

Deine erste Aufgabe im Turnier ist es, auf der Battlegrounds-Website ein Team zu erstellen und dieses dann für das Turnier anzumelden.  

Melde dich zuerst mit deinem Beschwörerkonto auf der Battlegrounds-Website an und bestätige deine E-mail-Adresse (falls noch nicht geschehen).

Klicke dazu auf folgendes Feld und folge den Anweisungen. Du erhältst dann eine E-Mail mit einem Link, den du öffnen musst.

Sollte dabei irgendetwas schief gehen, melde dich bitte umgehend bei uns über Facebook, Twitter oder das Battlegrounds-Forum.

Anschließend kannst du dein Team benennen und erstellen.

Um Teammitglieder einzuladen findest du dann einen Link. Diesen gibst du an alle weiter, die du in deinem Team haben möchtest.

Beachte bitte, dass ein Team maximal neun Mitglieder haben kann und du nach Turnierstart niemanden mehr entfernen kannst. Sei also vorsichtig, wem du diesen Link weitergibst.

Nachdem dein Team mindestens 5 Mitglieder hat (Ersatzspieler können bis zum Ende der Anmeldephase und zwischen den Runden noch eingeladen werden), kannst du es für das jeweilige Qualifikationsturnier anmelden. Das Erstellen eines Teams alleine zählt NICHT als Anmeldung.

Suche dafür das richtige Turnier auf der Battlegrounds-Webseite und melde dein Team an. (Das Turnier auf dem Bild ist nur ein Beispiel, das richtige heißt ‘Schlacht um Runeterra, drittes Gefecht’.)

guide4_view_tournament.png

Stelle sicher, dass du auch wirklich alle Spieler eingetragen hast und diese teilnahmeberechtigt sind. Vergewissere dich vor Ablauf der Anmeldephase, dass du ein gültiges Team hast, ansonsten wird es vom Turnier ausgeschlossen.



Kommunikation

Während des Turniers wirst du per E-Mail die Turniercodes (TC) erhalten, welche du benötigst, um in die Turnierspiele zu kommen, so wie den Link zum Chatraum in dem du Support durch die Adjudicators erhältst. Über das Forum und die Social Media Seiten der Adjudicators (Facebook, Twitter) werden im Turnierverlauf aktuelle Informationen mitgeteilt und kurzfristige Anpassungen kommuniziert.  Es ist zudem hilfreich, wenn du während der Schlacht um Runeterra die Freundschaftsanfragen der anderen Teamcaptain sowie der Adjudicators annimmst, damit organisatorische Dinge besprochen werden können oder wir dich kontaktieren können, falls es zu Unklarheiten bezüglich des Matchergebnisses oder ähnlichem kommt.

 

Ersatzpieler

Ein Team bei den Battlegrounds besteht aus mindestens fünf und höchstens neun Spielern. Vor dem Turnier kannst du alle möglichen Änderungen am Team vornehmen (Spieler, Teamcaptain, Teamname ändern). Sobald das Turnier beginnt und der Turniercode für eine Runde rausgeschickt wurde, werden die Teams eingefroren und es können keine Änderungen mehr vorgenommen werden. Sobald die Runde vorbei und die nächste noch nicht veröffentlicht ist (näheres dazu in den Regeln), können die Teams weitere Spieler zu ihrer Aufstellung hinzufügen bis das Maximum von 9 Spielern erreicht ist. Mitten in einem Turnier können allerdings keine Spieler aus der Aufstellung entfernt werden.

Beispiel: Team A hat insgesamt sechs Spieler im Team. Dann melden sie sich für Turnier B an. Sobald Turnier B begonnen hat und die erste Runde läuft, müssen sie mit fünf von diesen sechs Spielern in ihrem ersten Match spielen. Team A gewinnt sein erstes Match (GG WP) und Runde 2 wird veröffentlicht. Nach Ende der ersten Runde aber bevor die nächste veröffentlicht wird,  kann Team A noch drei weitere Spieler in das Team holen, aber KEINEN der existierenden Spieler entfernen.

 

Der Start des Turniers

Nach dem Anmeldezeitraum dauert es normalerweise ein paar Tage, um zu überprüfen, ob alles für den Beginn des Turniers bereit ist. Wenn das Bracket veröffentlicht wurde, erhältst du eine E-Mail mit den relevanten Informationen. Diese kannst du aber auch auf der Battlegrounds-Webseite abrufen. Solltest du bei einer Runde selbst nicht anwesend sein können, gib diese Infos unbedingt an denjenigen weiter, der dich als Teamcaptain vertritt.

In den meisten Fällen erhältst du eine E-Mail mit:

  • dem Namen des gegnerischen Teams
  • dem Datum/der Uhrzeit, bis wann ihr euer Spiel beginnen müsst. (Die Zeiten in der E-Mail können aus technischen Gründen von der eigentlichen Spielzeit abweichen, beachte hier bitte unbedingt die Regeln)
  • dem Turniercode, den du nutzt, um für diese Runde in das freie Spiel zu kommen
  • dem Link zum Chatraum, in dem du mit den Adjudicators in Kontakt treten kannst

Manche Teams erhalten unter Umständen per E-Mail ein Freilos. 

 

Bracketverfahren

Alle Spiele müssen mit dem zur Verfügung gestellten Turniercode gespielt werden. Den Turniercode findest du auch auf der Battlegrounds-Website. Du solltest ihn kopieren und einfügen, um damit die Lobby für ein freies Spiel zu betreten. Um deine Teamkollegen in die Lobby zu holen hast du folgende.
Möglichkeiten:

  • Den Turniercode an deine Teamkameraden weitergeben, damit sie Zugang zur individuellen Spiellobby haben
  • Deine Teamkameraden von Hand in die Spiellobby einladen

Die Teamcaptain beider Seiten können sich dazu entschließen, das Spiel früher (nicht später!) als vorgegeben zu beginnen. Dabei müssen sie sich auf eine Uhrzeit einigen.

Wollt ihr das Spiel zur vorgegebenen Uhrzeit spielen, erwarten wir, dass beide Teams 10 Minuten vor der in der E-Mail genannten Uhrzeit spielbereit sind. Befindet sich ein Team 10 Minuten nach Beginn der offiziellen Turnier-Startzeit nicht vollständig und in gültiger Aufstellung in der Spiellobby, so sollte das anwesende Team vollständig in der Lobby bleiben und nach weiteren 5 Minuten (18:15 Uhr) auf der Übersichtsseite des Matches überprüfen, ob das Ergebnis korrekt eingetragen wurde. Wenn das nicht der Fall ist, kann auf der gleichen Seite im Chat mithilfe des “Problem melden”-Buttons ein Adjudicator zu Hilfe gerufen werden. Erst, wenn das Matchergebnis korrekt eingetragen ist, sollte die Lobby verlassen werden.

Ein Sieg durch Nichterscheinen wird allerdings nur zur offiziell eingestellten Spielzeit automatisch erfasst - Wurde das Spiel verschoben, muss ein Adjudicator hinzugezogen werden, um das Ergebnis zu bestätigen.

 

Kommunikation mit dem gegnerischen Teamcaptain

Die Kommunikation mit dem gegnerischen Team ist ebenfalls eine wichtige Aufgabe des Teamcaptain, dabei ist es egal ob eine Person eine kleine Verspätung hat, ihr nicht antreten könnt weil Teammitglieder fehlen oder ihr den Spieltermin verschieben wollt. Hierzu könnt ihr dem gegnerischen Teamcaptain eine Freundschaftsanfrage schicken und die Chatfunktion im Client nutzen. Natürlich steht es euch auch zu externe Sprachprogramme zu nutzen um die Kommunikation zu erleichtern. Vergesst aber nicht, euch sportlich zu verhalten!

 

Kommunikation mit den Adjudicators (Schiedsrichtern)

In der Gruppenphase ist der reguläre Spielstart einer Runde ist um 18 Uhr. In der Finalphase beginnen die Spiele in der linken Hälfte des Turnierbaums um 15 Uhr und die Spiele in der rechten Hälfte um 18 Uhr. Überprüfe bitte rechtzeitig vor Beginn des Spieles, welches die korrekte Startzeit ist. Hier möchten wir euch noch einmal vor den E-Mails warnen, denn aus technischen Gründen kann hier eine falsche Startzeit versendet werden. Solltet ihr euch nicht sicher sein, stehen wir euch natürlich für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung. Die Adjudicators können über den Chatraum auf der Battlegrounds-Seite kontaktiert werden. Im Normalfall befindet sich kein Adjudicator im Chatraum - damit ein Adjudicator den Chatraum betritt, muss der “Ein Problem melden”-Knopf gedrückt werden und ein Adjudicator wird so schnell wie möglich dem Chat beitreten und helfen.

Alternativ kannst du auch einfach einen Beitrag im Battlegrounds-Forum erstellen oder die Adjudicators über Twitter oder Facebook kontaktieren. Die Adjudicators werden euch dort so schnell wie möglich aushelfen.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich