Mehr

Anwendungen von Drittanbietern

Chipteck
War dieser Beitrag hilfreich?
59 von 107 fanden dies hilfreich

Riots Haltung

Ab dem Zeitpunkt, in dem du auf „Spielen“ gedrückt hast, sollte bis zur Spielzusammenfassung keine Software die Spielerfahrung direkt beeinflussen.

 


 

Konkurrenzbetonte Spiele funktionieren, weil jeder Spieler dieselbe Menge an Informationen über das Spiel und andere Spieler erhält. Drittanwendungen sind Programme oder Dateien, die nicht Teil von League of Legends sind. Mit Anwendungen, mit denen der Wettkampfsgedanke von League of Legends beeinflusst wird, sind wir nicht einverstanden.

Wir erlauben keine Anwendungen, die zu erkennbaren Vorteilen für Spieler führen. Wir wollen, dass die Spieler eine genauere Vorstellung von nicht zugelassenen Programmen, haben, indem wir ein paar Features nennen. Ein paar Beispiele für erkennbare Spielervorteile:

  • Das Enthüllen von absichtlich verborgenen Informationen (Abklingzeiten oder Timern)
  • Das Übernehmen von Spieleraktionen (Bots oder Skripte)
  • Das Treffen von Entscheidungen (Vorhersehen der Gegnerpositionen)
  • Das Erweitern der dir zur Verfügung stehenden Informationen (Zoomhacks oder globale Ult-Warnungen)

 


 

Custom-Championmodelle und -Artwork

 

Fürs Erste verweilen Custom-Modelle und -Artwork fest in der Kategorie „Benutzen auf eigene Gefahr“, aber wir behalten sie im Auge. Wir können das Spiel nicht für Dinge optimieren, die wir nicht entwickeln. Sollten sie zu einem Problem werden (z. B. messbare Spielervorteile ermöglichen), werden wir basierend auf unserer soeben dargelegten Haltung agieren.

Abgesehen von ein paar Grauzonen gibt es definitiv ein paar Anwendungen, die nicht in Ordnung sind. Auch wenn die Anzahl der Spieler, die sie nutzen, sehr gering ist (nur der Bruchteil eines Prozents), bleiben wir wachsam und bestrafen jene Spieler, die Muster konsequenten Missbrauchs aufweisen.

Wir behalten uns das Recht vor, Maßnahmen gegen Anwendungen zu ergreifen, die den Einsatz unseres Eigentums kostenlos ermöglichen (auch bekannt als Skin-Hacks).

 


 

Erkennung

 

Wir wollen dir unsere Denkweise näherbringen, die hinter unserem Erkennungsvorgang und der Sorgfalt steht, mit der wir die Genauigkeit beibehalten. Wir können dir zwar keine Einzelheiten nennen, aber mit vollem Vertrauen sagen, dass wir uns die richtigen Daten ansehen und einen großen Wert auf Genauigkeiten legen.

Zuerst sehen wir uns den Spielstil und den Leistungsverlauf jedes Spielers an und überprüfen dann die Meldungen, die über das Meldesystem im Spiel hereinkommen. Verdächtige Konten werden daraufhin zuerst überprüft und, im Falle einer Schuld, bestraft.

 


 

Strafen

 

Sperrungen für den Einsatz von Drittanwendungen können je nach Schwere des Vergehens in der Dauer variieren. Für konsequentes, offensichtliches Nutzen dieser Anwendungen droht eine permanente Sperre. Wenn diese Anwendungen genutzt wurden, um in der Rangliste aufzusteigen, entfernen wir möglicherweise die Ranglistenbelohnungen, die das Konto in der jeweiligen Saison verdient hat.

 


 

Anleitung für zugelassene Drittanwendungen

 

Einige Drittanwendungen bieten mehrere Dienste, von denen ein paar möglicherweise in den akzeptablen Bereich fallen. Wenn diese Anwendung irgendwelche unerlaubten Dienste anbietet, führt ihre Verwendung dennoch zu einem Verlust deines Kontos.

Da es eine Vielzahl an Drittanbietern gibt, die an „League of Legends“-Anwendungen arbeiten, können wir nicht alle Anwendung kontinuierlich prüfen und genehmigen. Deshalb stellen wir dir die oben genannte Anleitung zur Verfügung: Wenn die Anwendung das Spiel in irgendeiner Weise beeinflusst, ist sie nicht erlaubt. Solltest du besorgt sein, dass eine Anwendung in diese Kategorie fällt, gehe besser auf Nummer sicher und verwende sie nicht.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
59 von 107 fanden dies hilfreich