Mehr

FAQ zu Ranglistenspielen

Isto
War dieser Beitrag hilfreich?
453 von 629 fanden dies hilfreich

Ranglisten-Warteschlangen

Platzierungen, Aufstiege und Serien

Abstiege und Punkteverfall

Wie Transfers Ranglistenspiele beeinflussen

Meister und Herausforderer


 

Ranglisten-Warteschlangen


Solo/Duo

Hier wartest du allein oder mit einem Freund auf ein Spiel, testest deine Spielmechaniken, dein Spielgefühl und die spontane Kommunikation unter Gleichgesinnten. Diese Warteschlange ist für dich, wenn dein Motto „Gewinne die Lane, gewinne das Spiel“ ist. Niemand geht mit mehr als einem Kumpel in diese Warteschlange. Jedes Spiel bietet also die Gelegenheit, sich mit neuen Verbündeten abzustimmen.

Die Bewertung in der Solo-Warteschlange ist unabhängig von der Flexi-Warteschlange (Rangliste). Am Ende der Saison erhältst du einzigartige Belohnungen der Solo-Klasse.


Flexi (Rangliste)

In der Flexi-Warteschlange (Rangliste) gehst du den Kampf alleine an oder bildest mit einer beliebigen Anzahl an Spielern ein Team, das sich auf Teamplay konzentriert. Du wirst hier sauber ausgeführte Kartenrotationen und koordinierte Angriffe auf Türme erleben. Hast du ein volles Team aus fünf Spielern, ist das genau wo du sein solltest.

Am Ende der Saison erhältst du einzigartige Belohnungen der „Flexi (Rangliste)“-Klasse.


Beschränkungen für die Solo-Warteschlange

Wenn du dich mit anderen Spielern in Ranglistenspiele stürzen möchtest, musst du deine Platzierung auf der Rangliste in Betracht ziehen. Die meisten Spieler können sich mit Spielern innerhalb einer Division ihres Ranges einreihen. Bei Platzierungsspielen bist du basierend auf dem Rang der letzten Saison beschränkt (hattest du in der vorherigen Saison keinen Rang, findest du dich in der Silber-Klasse wieder). Diese Einschränkungen nehmen mit steigendem Rang zu:

  • Bronze-Klasse: Kann nur mit Spielern der Bronze- und Silber-Klasse spielen.
  • Silber-Klasse: Kann nur mit Spielern der Bronze-, Silber- und Gold-Klasse spielen.
  • Gold-Klasse: Kann nur mit Spielern der Silber-, Gold- und Platin-Klasse spielen.
  • Platin-Klasse: Kann mit einigen Ausnahmen nur mit Spielern der Gold- und Platin-Klasse spielen.
  • Diamant V: Kann nur mit Spielern der „Platin I/II/III“- und „Diamant II/III/IV/V“-Klasse spielen.
  • Diamant IV: Kann nur mit Spielern der „Platin I/II“- und „Diamant I/II/III/IV/V“-Klasse spielen.
  • Diamant III: Kann nur mit Spielern der „Platin I“-, „Diamant I/II/III/IV/V“- und Meister-Klasse spielen.
  • Diamant II: Kann nur mit Spielern der „Diamant I/II/III/IV/V“-, und Meister-Klasse spielen.
  • Diamant I: Kann nur mit Spielern der „Diamant I/II/III/IV“-, und Meister-Klasse spielen. Zusätzlich dazu können Spieler der „Diamant I“- und „Meister“-Klasse nur alleine oder mit einem Teamkameraden spielen.
  • Meister-Klasse: Kann nur mit Spielern der Meister- und „Diamant I/II/III“-Klasse spielen. Zusätzlich dazu können „Diamant I“- und „Meister“-Spieler nur alleine oder mit einem Teamkameraden spielen.
  • Herausforderer-Klasse: Kann nur alleine spielen.

Beschränkungen für die Flexi-Warteschlange

Hier sind die Beschränkungen, die mit einer zukünftigen Aktualisierung für die Flexi-Warteschlange veröffentlicht werden. Bis dahin gelten für die Flexi- und Solo-Warteschlangen dieselben, oben angeführten Beschränkungen.

  • Bronze-Klasse: Kann nur mit Spielern der Bronze- und Silber-Klasse spielen.
  • Silber-Klasse: Kann nur mit Spielern der Bronze-, Silber- und Gold-Klasse spielen.
  • Gold-Klasse: Kann nur mit Spielern der Silber-, Gold- und Platin-Klasse spielen.
  • Platin-Klasse: Kann nur mit Spielern der Gold-, Platin-, und Diamant-Klasse spielen.
  • Diamant-Klasse: Kann nur mit Spielern der Platin-, Diamant-, Meister- und Herausforderer-Klasse spielen.
  • Meister-Klasse: Kann nur mit Spielern der Diamant-, Meister- und Herausforderer-Klasse spielen.
  • Herausforderer-Klasse: Kann nur mit Spielern der Diamant-, Meister- und Herausforderer-Klasse spielen.



Platzierungen, Aufstiege und Serien


Platzierungen

Alle Spieler starten die neue Ranglisten-Saison ohne Rang. Die ersten zehn Spiele jeder Warteschlange bestimmen deine Klasse und die Division der jeweiligen Warteschlange. Die Platzierung hängt vom Ergebnis der Spiele, dem Können der Gegner in diesen Spielen und deinem Rang aus der letzten Saison und der Vorsaison ab. Alle Spieler werden zu Beginn jeder Saison „leicht zurückgestuft“, weshalb dein Rang wahrscheinlich niedriger als in der vorigen Saison ausfallen wird. Mehr Informationen zur Vorsaison gibt es hier.


Aufstiege und Serien

Sobald du in einer Division platziert wurdest, gewinnst du Ligapunkte (LP) bei einem Sieg oder verlierst sie bei einer Niederlage. Bei 100 LP in einer Klasse beginnst du eine Aufstiegsserie. In dieser Serie musst du zum Aufstieg in eine neue Division zwei von drei Spielen gewinnen. Für den Aufstieg in eine neue Klasse (von Silber I zu Gold V) musst du drei von fünf Spielen gewinnen.

Aufstiegsserien bis zu Gold I laufen nicht ab. Bei Platin-Aufstiegsserien hast du allerdings nur 28 Tage Zeit und bei Diamant- und Meister-Aufstiegsserien nur 5 Tage. Das Verlassen der Aufstiegsserie wird als Niederlage gezählt.


Aufstiegshilfe

Solltest du die Spiele der Aufstiegsserie verlieren, es jedoch wieder in die Serie schaffen, beginnst du automatisch mit mindestens einem Sieg. Das gilt für jede Division und Klasse bis zu Gold I, also bist du für den Aufstieg in Platin oder höher auf dich allein gestellt!

Sollte ein Spieler ein Spiel einer Aufstiegsserie während der Championauswahl verlassen, erhält er bei der nächsten Serie keine Aufstiegshilfe.

Die Aufstiegshilfe funktioniert nur in deiner aktuellen Division. Wenn du dich mit einer aktiven Aufstiegshilfe in einer Aufstiegsserie von Gold IV zu Gold III befindest, die Serie verlierst und dann in Gold V absteigst, behältst du die Aufstiegshilfe für Gold V zu Gold IV, aber nicht für Gold IV zu Gold III.

Solltest du für die Aufstiegshilfe in einer Division berechtigt sein, jedoch in die vorige Division absteigen, verlierst du diese Berechtigung. Als Beispiel: Wenn du die Spiele der Aufstiegsserie von Gold IV auf Gold III verlierst, erhältst du automatisch einen Sieg für deine nächste Aufstiegsserie. Wenn du dann in Gold V absteigst, erhältst du die Aufstiegshilfe, um wieder zu Gold IV zu kommen, aber nicht für die nächste Serie zu Gold III.


Abstiege und Punkteverfall

Es gibt zwei Arten, in niedrigeren Divisionen und Klassen zu landen: Abstiege und Punkteverfall. Der Verfall setzt ein, wenn du lange nicht mehr gespielt hast. Du verlierst dann LP, bis du wieder ein Match in dieser Warteschlange spielst. Wenn du bei 0 LP in einer Division und Klasse genügend Matches verloren hast, steigst du ab.


Punkteverfall

Platin, Diamant, Meister und Herausforderer sind alle vom Punkteverfall betroffen. In Platin und Diamant verlierst du nach 28 Tagen der Inaktivität in allen Ranglisten-Warteschlangen LP basierend auf deiner aktuellen Klasse. Danach verlierst du alle sieben Tage LP, bis du wieder ein Match in dieser Warteschlange spielst. Diamant-Spieler verlieren 50 LP bei jedem Verfall und Platin-Spieler 35.

In der Meister- und Herausforderer-Klasse funktioniert das Ganze etwas anders:

  • Jedes Spiel, das du in der Meister- und Herausforderer-Klasse spielst, wird als „gutgeschriebenes Spiel“ gespeichert (es können maximal 10 Spiele gutgeschrieben werden).
  • Jeden Tag wird 1 gutgeschriebenes Spiel entfernt.
  • Wenn du keine gutgeschriebenen Spiele mehr hast, verlierst du jeden Tag 100 LP, bis dir wieder Spiele gutgeschrieben werden.
  • Dabei spielt es keine Rolle, ob du gewinnst oder verlierst. Du musst nur spielen. Du kannst deine gutgeschriebenen Spiele im Liga-Reiter deines Profils im Auge behalten.

Wenn deine LP aufgrund von Verfall auf oder unter Null sinken, rutschst du in die nächste Division ab. Falls du bereits in Division V deiner Klasse bist, rutscht du in die nächste Klasse ab (z. B.: von Platin V zu Gold I)

Spieler in der Bronze-, Silber- oder Gold-Klasse sind vom Verfall nicht betroffen.


Abstiege

Eine besonders üble Pechsträhne könnte zum Abstieg in eine niedrigere Klasse oder Division führen. Es gibt jedoch keine bestimmte Anzahl an Niederlagen, die einen Abstieg auslöst. Wenn du bei 0 LP genügend Matches verlierst, kannst du in die niedrigere Division absteigen. Wenn du in Division V bist, könntest du sogar eine Klasse absteigen. Nach einem Abstieg werden deine LP auf 25 oder 75 gesetzt, was von der Anzahl der Niederlagen bei 0 LP abhängig ist.

Nach einem Aufstieg in eine neue Division oder Klasse erhältst du so etwas wie einen „Abstiegsschild“, der dich vor einem Rangabstieg beschützt. Dadurch kann es nicht passieren, dass du eine Serie gewinnst, ein paar Spiele verlierst und dann sofort wieder absteigst. Der Schild beschützt dich für 3 Spiele nach einem Divisionsaufstieg und für 10 Spiele nach einem Klassenaufstieg (3 Spiele für die Meister-Klasse).



Wie Transfers Ranglistenspiele beeinflussen

Der Rang ist für jeden Server individuell verschieden. Nach einem Transfer wirst du nach einem Spiel auf dem neuen Server in einer Ranglisten-Liga platziert. Die Platzierung hängt von deiner aktuellen GSW (MMR) relativ zur GSW der anderen auf dem Server ab. Das könnte dazu führen, dass du im Vergleich zum alten Server in eine andere Division oder Klasse gesteckt wirst.

Wenn du zum alten Server zurückkehrst, landest du auf dem Rang von vor dem ursprünglichen Wechsel abzüglich des LP-Verfalls, der zwischen den Transfers erfolgt wäre. Dein Rang wird auf jedem Server einzeln nachverfolgt. Der LP-Verfall betrifft also nur das Rangergebnis des inaktiven Kontos (das Konto auf dem Server, von dem du gewechselt hast).


Meister und Herausforderer


Meister

  • Die Meister-Klasse hat keine Divisionen. Es gibt nur eine Liga mit allen Spielern der Meister-Klasse.
  • In der Meister-Klasse gibt es keine Anzahlbeschränkung für Spieler.
  • Inaktivität: Meisterspieler können sich bis zu 10 Spiele „gutschreiben“ lassen. Pro Tag wird ein Spiel entfernt. Spieler in dieser Klasse verlieren 100 LP pro Tag, sobald keine gutgeschriebenen Spiele mehr übrig sind.
  • Es gibt keine obere Grenze für LP. Spieler, die fortlaufend gewinnen, erhalten weiterhin LP und bauen ihre Führung in der Platzierung aus.
  • Wenn ein Spieler die Meister-Klasse erreicht, kann er für drei Spiele nicht aus der Meister-Klasse absteigen.

Wenn ein Spieler von der Meister- in die Diamant-Klasse absteigt:

  • Wenn deine GSW höher oder gleich der GSW-Grenze der Meister-Klasse ist, werden deine LP auf 75 gesetzt.
  • Wenn deine GSW unter der GSW-Grenze von Diamant I liegt, werden deine LP auf 0 gesetzt.
  • Wenn keines der Szenarien zutrifft, werden deine LP auf 50 gesetzt.
  • Spieler, die schnell nach dem Aufstieg in die Meister-Klasse zurück in Diamant I absteigen, behalten mindestens 50 LP.


Herausforderer

Nur die besten Spieler einer Region schaffen es in die Herausforderer-Klasse. Die Mitgliedschaft dieser Klasse wird genauer reguliert und der Wettkampf läuft etwas anders ab:

  • Die Platzierung in Herausforderer basiert auf einem Zeitplan, der alle 24 Stunden rotiert. Wenn der Timer auf Null heruntergezählt hat, werden die besten 200 Spieler erneut berechnet. Jeder Meister unter den besten 200 steigt zum Herausforderer auf. Alle Herausforderer, die nicht unter den besten 200 sind, steigen in die Meister-Klasse ab.
  • Die Herausforderer-Klasse hat keine Divisionen. Es gibt nur eine Liga mit allen Herausforderer-Spielern.
  • Inaktivität: Spieler der Herausforderer-Klasse können sich bis zu 10 Spiele „gutschreiben“ lassen. Pro Tag wird ein Spiel entfernt. Spieler in dieser Klasse verlieren 100 LP pro Tag, sobald keine gutgeschriebenen Spiele mehr übrig sind.
  • Es gibt keine obere Grenze für LP. Spieler, die fortlaufend gewinnen, erhalten weiterhin LP und bauen ihre Führung in der Platzierung aus.
  • In der Herausforderer-Klasse gibt es nur 200 Plätze (wurde von 50 Plätzen vor der Saison 2014 erhöht).

War dieser Beitrag hilfreich?
453 von 629 fanden dies hilfreich