Mehr

PayPal

Picture of Horse
War dieser Beitrag hilfreich?
43 von 61 fanden dies hilfreich

PayPal ist eine Bezahloption, die unseren Benutzern ermöglicht, Riot Points durch Online-Geldtransfer zu erwerben. Dein PayPal-Konto muss mit einem Bankkonto, einer Kreditkarte oder einem Girokonto verknüpft werden. Mit einem PayPal-Konto kannst du unkompliziert Käufe tätigen, ohne jedes Mal deine Kreditkartendaten einzugeben. Weitere Informationen über PayPal findest du hier.


Länder, die PayPal unterstützt

Wie man ein PayPal-Konto einrichtet

Wie man Riot Points mit PayPal kauft

Was ist eine PayPal-Zahlungsvereinbarung?

Häufige Probleme


Länder, die PayPal unterstützt

Zurzeit steht für alle Länder, die im League of Legends-Shop aufgelistet werden, die PayPal-Zahlungsoption zur Verfügung. Die vollständige Länderliste findest du hier.


Wie man ein PayPal-Konto einrichtet

Starte den Vorgang, indem du http://paypal.com aufrufst.

    • Klicke auf den grauen Button „Neu anmelden“.

 

    • Wähle „Privatkonto“ und klicke „Weiter“, wähle deine Region und fülle die Felder E-Mail-Adresse, Passwort und das Feld für den angezeigten Sicherheitscode aus.

 

    • Fülle das Formular aus und setze einen Haken in das entsprechende Kästchen, nachdem du die Nutzungsbedingungen und Datenschutzgrundsätze gelesen hast.

      Im Zuge deiner Registrierung wird die Richtigkeit deiner angegebenen Daten überprüft.

 

    • Nachdem dein Konto erfolgreich angelegt wurde, wirst du aufgefordert, eine Zahlungsmethode in deinem PayPal-Konto zu hinterlegen.

      PayPal_DE_3.jpg

  • Nachdem die Zahlungsmethode hinterlegt wurde, steht einem Einkauf von RP über PayPal nichts mehr im Wege!

Wenn du weitere Fragen hast, lies in diesem Artikel aus der Wissensdatenbank von PayPal nach, oder sieh dir das PayPal-Video zum Thema Kontoerstellung an.


Wie man Riot Points mit PayPal kauft

 

    • Besuche unseren Shop im Client, indem du unterhalb deines Beschwörernamens auf die Schaltfläche „Shop“ klickst. Wähle die Schaltfläche „Riot Points kaufen“ (+RP) aus.
    • Klicke auf die Zahlungsmethode „PayPal“. Wähle das Paket, das du erwerben möchtest.
    • Nachdem du ein Paket gewählt hast, gib deine PayPal-Daten ein, um dich erfolgreich bei PayPal anzumelden.
    • Nachdem du dich bei PayPal angemeldet hast, musst du die Details des Kaufs überprüfen. Wenn alles korrekt aussieht, klicke den gelben Knopf mit der Aufschrift „Weiter“ , um fortzufahren.
    • Klicke auf „Jetzt zahlen“ , um die Transaktion abzuschließen.
    • Gratuliere! Das war‘s! Bitte bewahre deine Transaktions-IDs für eine eventuelle spätere Bezugnahme auf.

       


Was ist eine PayPal-Zahlungsvereinbarung?

Du hast jetzt die Möglichkeit, eine Zahlungsvereinbarung mit PayPal abzuschließen, wenn die E-Mail-Adresse deines Kontos verifiziert wurde. Dank dieser Zahlungsvereinbarung kannst du Käufe durchführen, ohne dich dabei bei PayPal anmelden zu müssen. Diese Möglichkeit ist optional. Wenn du die Vereinbarung nicht abschließen willst, musst du es auch nicht.

Die Option, deine Zahlungsinformationen zu speichern, wird als Kontrollkästchen bei „Bestellung vollständig“ erscheinen, und zwar so:

Solltest du die Vereinbarung abschließen und dich danach entscheiden, sie beenden zu wollen, musst du Folgendes tun:

  • Öffne den „League of Legends“-Shop
  • Klicke auf „RP kaufen“
  • Wähle PayPal aus und lege den Preis fest
  • Klicke auf „Zahlungsvereinbarung beenden“

Denk daran, dass die Zahlungsvereinbarung automatisch beendet wird, wenn du deine „League of Legends“-E-Mail-Adresse änderst.


Häufige Probleme

FEHLER: „Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuch es später nochmal.“

PayPal_DE_5.jpg

      • Deine Kreditkarte/Bankkarte wird aktuell von PayPal als nicht verifiziert geführt.

        Entweder wurde deine Karte noch nicht verifiziert, oder du wirst von PayPal aufgefordert, deine Daten erneut zu verifizieren. Du kannst herausfinden, ob deine Zahlungsmethode bei PayPal verifiziert werden muss, indem du bei http://www.paypal.com anmeldest und auf deiner Kontoübersicht auf „Noch zu erledigen“ klickst.

      • PayPal verlangt eine Kreditkarte hinzuzufügen obwohl dein Konto verifiziert worden ist.

        Du mußt zunächst ausreichend Geld auf dein PayPal-Konto transferieren, damit du die Zahlung abschließen kannst. Anschließend verschwindet die Meldung.

      • Es gibt Unstimmigkeiten bezüglich deiner Rechnungsdaten bei PayPal.

        Es könnte sein, dass es PayPal nicht gelungen ist, deine Rechnungsdaten zu verifizieren. Das kommt meistens dann vor, wenn sich deine Daten kürzlich geändert haben.

      • Es gab ein Verbindungsproblem, das zu einer Zeitüberschreitung während der Transaktion führte.

        Es gab ein Verbindungsproblem zwischen PayPal, deinem Computer und unserem Shop. Um dem Problem weiter auf den Grund zu gehen, schicke eine Anfrage an den Spielersupport mit deiner Netzwerkanalyse. Mehr darüber, wie du eine Netzwerkanalyse bereitstellen kannst, erfährst du hier.


FEHLER: „Diese Zahlung kann nicht abgewickelt werden, weshalb dein Konto noch nicht belastet wurde. Wende dich für weitere Informationen an deinen Händler.“

Dieser Fehler tritt auf, wenn PayPal deine Zahlung nicht verarbeiten kann. Ursachen dafür können ganz unterschiedlich sein, von einem gesperrten Konto bis zu einem bei PayPal aufgetretenen Fehler. Um dem Problem weiter auf den Grund zu gehen, raten wir dir PayPal direkt zu kontaktieren.


Mir wurde mein Kauf berechnet, aber ich habe meine Riot Points nie erhalten.

Das klingt nach einer Verzögerung bei der Auslieferung deiner Riot Points. Bitte überprüfe in deinem PayPal-Kontoauszug, ob die Zahlungen erfolgreich durchgeführt wurden. Wenn ja, schicke bitte eine Anfrage mit den folgenden Informationen:

  • Kontoname (Benutzername):
  • Beschwörername (der im Spiel angezeigte Name):
  • Deine bei PayPal hinterlegte E-Mail-Adresse:
  • Eindeutige PayPal-Transaktions-ID:
  • Datum und Zeit des Kaufes:

Mit diesen Angaben werden wir der Sache weiter auf den Grund gehen und dafür sorgen, dass du die Riot Points erhältst, die dir zustehen.

War dieser Beitrag hilfreich?
43 von 61 fanden dies hilfreich