Mehr

Häufig gestellte Fragen zur Vorsaison-Aktualisierung

Isto
War dieser Beitrag hilfreich?
844 von 928 fanden dies hilfreich

Allgemein

Wann startet die Vorsaison?

Der Plan ist, dass wir am 8. November den Startschuss für die Vorsaison geben.

Wann beginnt die neue Saison?

Wegen der ganzen Änderungen in diesem Jahr wollen wir sicherstellen, dass wir die notwendige Zeit in die Ausbalancierung investieren, bevor wir im Januar 2018 die neue Saison einläuten.

 


 

Unbegrenzter Stufenaufstieg

Was ist die neue höchste Stufe?

Es gibt keine! Steige auf bis zur Unendlichkeit (aber nicht viel weiter – das ist gefährlich und sollte nur unter genau kontrollierten Bedingungen versucht werden).

Was genau bekomme ich für die Stufen nach Stufe 30?

Anstelle von EP nach jedem Spiel erhältst du bei jedem Stufenaufstieg eine unverschlossene Truhe. Diese Kapseln enthalten fast immer Championsplitter. Die einzige Ausnahme hiervon bilden spezielle „Meilenstein“-Stufen (50, 75, 100 usw.). Wenn du eine dieser Stufen erreichst, erhältst du exklusive Belohnungen, mit denen du anderen deinen Status im Spiel zeigen kannst. Unter diesen Belohnungen finden sich ein besonderer Augenskin für hohe Stufen und Meilenstein-Emotes, die du mit blauen Essenzen weiterentwickeln kannst. Auf sehr hohen Meilenstein-Stufen kannst du sogar einen Edelstein bekommen.

Ich habe schon einen Haufen Spiele auf Stufe 30 gespielt. Fange ich dann direkt auf höherer Stufe im neuen System an?

Nein. Das neue, unbegrenzte Stufenaufstiegssystem zielt primär darauf ab, dir neue Ziele zu bieten (und Belohnungen, wenn du sie erreichst). Daher waren wir der Meinung, dass es keinen Sinn gehabt hätte, Spieler auf sehr hohen Stufen einsteigen zu lassen. Dadurch verschwinden die Ziele für genau jene Spieler, für die sie eigentlich gedacht sind.

Ändert ihr auch die Stufen 1 bis 30?

Ja! Wir verkürzen die Zeit, die es braucht, um auf Stufe 30 aufzusteigen, und gewähren gleichzeitig mehr EP/BE als zuvor. Und weil man keine Punkte auf Runen statt Champions verwenden muss, werden gerade neue Spieler, wenn sie Stufe 30 erreichen, viel mehr Champions besitzen.

Bei den Kapseln vor Stufe 30 beeinflussen wir die Inhalte etwas stärker als bei den späteren. Die ersten zehn Stufen werden sich insbesondere auf leicht zugängliche Champions konzentrieren, damit Spieler sich an League gewöhnen können, bevor die Kapselinhalte dann zufälliger werden. Außerdem sollen Neulinge ein paar zufällige (aber nicht exklusive) kosmetische Gegenstände wie Augenskins und Symbole freischalten können, während sie in Stufen aufsteigen. Diese Dinge werden aber für jeden erhältlich sein, auch wenn Stufe 30 längst erreicht wurde. Außerdem verändern wir die Rate während deines Aufstiegs bis Stufe 30 ein wenig, mit der du Beschwörerzauber freischaltest.

Ich bin schon Stufe 30. Erhalte ich die Stufenaufstiegskapseln 1 bis 30 jetzt rückwirkend?

Nein. Denke daran, dass das neue Stufenaufstiegssystem die EP ersetzt, die man zuvor nach den Spielen erhalten hat. Spieler, die Stufe 30 schon erreicht haben, wurden bereits für ihre Anstrengungen belohnt, nur eben in Form von EP. Neue Spieler erhalten also nichts, was alte Spieler nicht bereits durch ihre Spiele bekommen haben.

Es wird noch immer eine ganze Weile dauern, bis neue Spieler die Stufe 30 erreichen und im Zuge dessen die 30 Kapseln verdienen. Wenn man die gleiche Zeit stattdessen mit seinem Stufe-30-Konto verbringt, bekommt man ebenfalls einige Kapseln und kann so schneller exklusive kosmetische Belohnungen bei gewissen Meilenstein-Stufen freischalten.

Wird der Stufenanstieg im neuen System langsamer, je höher man aufsteigt?

Ja, aber nicht wesentlich langsamer als jetzt. Der Stufenaufstieg wird mit der Zeit langsamer und schwieriger, das endet aber mit Stufe 150. Der Aufstieg von Stufe 151 auf Stufe 175 wird also genauso lange dauern wie der Aufstieg von Stufe 176 auf Stufe 200.

Auf jeder Stufe kommt es darauf an, wie viele Spiele man gewinnt, während der „Erster Sieg des Tages“-Bonus (der bald zusätzliche ERF einbringt) aktiv ist. Wenn du zwei Spiele pro Tag spielst und davon jeweils eins gewinnst, wirst du selbst im langsamsten Teil der Kurve nur 10 Spiele brauchen, um eine Stufe aufzusteigen.

Dabei muss man jedoch beachten, dass der Schwierigkeitsgrad nicht gleichmäßig ansteigen wird. Der Stufenaufstieg wird immer dann schwieriger, wenn sich die Spieler einem Meilenstein nähern (alle 25 Stufen). Danach wird er wieder leichter, bis der nächste Meilenstein bevorsteht.

Werden die Stufen jede Saison zurückgesetzt?

Nein.

Ändert ihr mit dem neuen Stufenaufstiegssystem auch die Geschwindigkeit, mit der ich Champions freischalte?

Die meisten Spieler werden sich Champions ungefähr so schnell verdienen, wie es im alten EP-System der Fall war – manchmal sogar schneller. Das liegt an der Anzahl von Splittern, die du durch Stufenaufstiege, Ehrungen und das Meisterschaftssystem erhältst. Natürlich wird der Vorgang auch dadurch beschleunigt, dass du keine Runen mehr kaufen musst.

Die einzigen, die mit dem neuen System das Gefühl haben werden, die Währung etwas langsamer zu verdienen, sind Spieler mit höheren Stufen (150+), die täglich viele Spiele spielen. Das liegt hauptsächlich daran, dass wir den „ersten Sieg des Tages“ in eine bedeutendere tägliche Mission verwandeln, die Bonus-Erfahrung gewährt. Sie wird dir deutlich mehr Erfahrung als bisher verschaffen, alle weiteren Spiele dafür etwas weniger.

Entfernt ihr mit dem neuen Stufensystem die Möglichkeit, dass ich spezifische Champions freischalten kann?

Nein. Mit den neuen blauen Essenzen kannst du alles machen, was früher mit EP und blauer Essenz möglich war. Du kannst mit blauer Essenz jeden Champion direkt im Shop erwerben und bist nicht dem Zufall ausgeliefert, was neue Inhalte angeht. Einen bestimmten Championsplitter zu haben, verschafft dir einen Rabatt von 20 %, wenn du ihn zu einem permanenten Champion aufwertest. Und wenn du einen Splitter nicht haben willst, kannst du ihn entzaubern und mit seiner blauen Essenz einen interessanteren aus dem Shop erwerben.

Was passiert mit EP-Boosts und ERF-Boosts?

Wir entfernen EP-Boosts aus dem Shop. ERF-Boosts bleiben verfügbar. Wenn du zum Anfang der Vorsaison im November EP-Boosts hast, werden sie automatisch in ERF-Boosts umgewandelt.

Da die Belohnungen an Stufenanstiege gekoppelt sind, werden sie automatisch viel wertvoller, weil sie die Geschwindigkeit, mit der du Inhalte freischaltest, erhöhen (schnellere Stufenanstiege bedeuten mehr Kapseln). Um dem gerecht zu werden, erhöhen wir den Preis der ERF-Boosts ungefähr auf das Niveau der EP-Boosts.

Ich bin noch nicht auf Stufe 30. Sollte ich bis zur Vorsaison mit dem Spielen aufhören, damit ich keine Kapseln verpasse?

Alle erworbenen EP zwischen der Vorsaison und jetzt werden in blaue Essenzen umgewandelt. Der beste Weg zu neuen Champions ist also, einfach weiterzuspielen!

Erhalte ich blaue Essenzen nach jedem Spiel?

Nein. Das neue Belohnungssystem dreht sich um die Championsplitter zu Stufenanstiegen (die du in blaue Essenzen umwandeln kannst).

Was, wenn ich beim Stufenaufstieg einen weniger wertvollen Championsplitter erhalte? Ist das dann einfach Pech?

Wir haben das System so konstruiert, dass es nicht zu sehr auf Glück basiert. Du kannst mehrere Championsplitter in einer Kapsel erhalten. Wenn du einen weniger wertvollen Splitter wie Ashe erhältst, bekommst du dazu noch weitere Splitter, die den Gesamtwert der Kapsel erhöhen. Die Kapseln sind so balanciert, dass sie alle in etwa den gleichen Wert haben. Das Glück spielt daher keine Rolle und alle Spieler können Champions etwa gleich schnell freischalten.

 



EP & Blaue Essenz

Verändert ihr das System des Entzauberns von Splittern?

Da du jetzt dank des neuen Stufenaufstiegssystems (und den anderen kürzlich durchgeführten Änderungen am Ehrungssystem und an Events) deutlich mehr Splitter erhalten wirst, werden wir den relativen Wert der Essenzen verringern, die du durch das Entzaubern von Splittern aller Art erhältst. Dazu zählen Championsplitter, Skinsplitter und Augen-Skinsplitter.

Im aktuellen System erhältst du für das Entzaubern eines Championsplitters zum Beispiel ungefähr ein Drittel der blauen Essenzen, die du für einen Champion der gleichen Klasse benötigst. Im neuen System werden es 20 % sein. Mit einer größeren Anzahl an Championsplittern im System müssen wir außerdem die Möglichkeit der Umwandlung zu permanenten Champions entfernen – aber wir werden ab und zu geheimnisvolle Champions für blaue Essenzen anbieten. Aus diesen Gründen solltest du noch vor der Vorsaison alle Splitter entzaubern oder umwandeln, die du nicht aufwerten willst, damit du aus ihnen das Maximum an Essenzen herausholen kannst.

Um die Veränderungen bezüglich der Häufigkeit der Essenzen zu kompensieren, stellen wir die Beutekisten so ein, dass du aus ihnen mehr Skins erhalten kannst. Wir fügen außerdem einen „Schutz gegen Pech“ ein, damit du nie lange Pechsträhnen hast, in denen du keine Skinsplitter oder Edelsteine aus Truhen erhältst.

Warum habt ihr die neue kombinierte Währung „blaue Essenz“ statt „EP“ genannt?

Die neue blaue Essenz macht alles, wozu EP gebraucht wurden, aber letztendlich haben wir den Namen gewählt, weil sie so ins Beutesystem eingebunden ist. Mit blauen Essenzen können wir über Championsplitter Rabatte auf Champions gewähren, mehrere Championsplitter pro Stufenaufstieg verteilen und verdiente Championsplitter auf die Champion-Meisterschaftsstufen 6 und 7 anrechnen. Splitter aus den Ehrungs- und Champion-Meisterschafts-Systemen können jetzt auch zu einer Währung des Shops entzaubert werden.

Wie funktionieren künftig Rückerstattungen für Champions, die mit EP gekauft wurden?

Rückerstattungen vergeben zukünftig die äquivalente Menge an blauen Essenzen.

Was passiert mit meiner bestehenden blauen Essenz?

Damit die blaue Essenz beim Übergang zum neuen System nicht an Wert verliert, multiplizieren wir sie mit 6,5 und addieren sie zu deinem EP-Kontostand, um die endgültige Summe zu erhalten.

Was macht ihr für Spieler, die Unmengen blauer Essenzen haben, aber nichts mehr, wofür sie diese ausgeben können?

Am wichtigsten ist dabei der Shop für blaue Essenzen, der speziell dazu dienen soll, Spielern mit allen Champions (und einer Menge angesammelter EP) massig coole exklusive Inhalte zu bieten. Die teuersten Gegenstände in diesem Shop (Edelsteine und URFWarwick) sind für die Spieler gedacht, die schon seit vielen Saisons EP sammeln. Die erste Runde dieses Shops bietet in dieser Vorsaison:

  • 1.500 BE – „Geheimnisvolles Symbol“-Kiste (garantiert ein Symbol, das du noch nicht besitzt)
  • 2.000 BE – Chromas (sämtliche Chromas, die schon mindestens seit 6 Monaten erhältlich sind)
  • 2.500 BE – „Geheimnisvolle Minis“-Symbolkiste (exklusiv im BE-Shop)
  • 3.950 BE – Geheimnisvolle Champions (garantiert ein Champion, den du noch nicht besitzt)
  • 4.900 BE – „Geheimnisvoller Augenskin“-Kiste (garantiert ein Augenskin, den du noch nicht besitzt)
  • 6.000 BE – Runen-Augenskin (exklusiv im BE-Shop)
  • 50.000 BE – „Kugelhagel“-Emote (exklusiv im BE-Shop)
  • 50.000 BE und mehr: Edelsteine (Der erste kostet 50.000, der zweite 75.000, der dritte 100.000. Beschränkt auf drei pro Konto während des speziellen BE-Shop-Sonderangebots.)
  • 75.000 BE – Krösus-Emote (exklusiv im BE-Shop)
  • 150.000 BE – URFWarwick-Skin (exklusiv im BE-Shop)

Kehrt der besondere BE-Shop je zurück?

Momentan denken wir darüber nach, den speziellen Shop für blaue Essenzen mindestens einmal pro Jahr zu öffnen. Wir wissen noch nicht, was er beinhalten wird, wenn er zurückkehrt, aber es werden sicher wieder einzigartige Dinge wie Runen-Augenskins und Emotes sein.

Unterscheidet sich der URFWarwick im speziellen BE-Shop vom originalen URFWarwick?

Der URFWarwick-Skin, den wir mit dem Shop für blaue Essenzen veröffentlichen, ist eine 2017er-Version, ähnlich wie es bei Meisterschafts-Riven der Fall war. Besitzer des ursprünglichen URFWarwicks erhalten automatisch eine limitierte Aufwertung des originalen Skins, einen Rahmen für den Ladebildschirm UND den neuen URFWarwick.

Gibt es noch weitere Belohnungen für Veteranen in dieser Vorsaison?

Wir haben vor, die Spieler mit exklusiven Emotes zu belohnen, die davon abhängen, wie viele Stunden man mit League verbracht hat. Nach ungefähr 500 Stunden Spielzeit erhält man das „Verteidiger der Liga“-Emote, nach 1.500 Stunden erhält man das „Champion der Liga“-Emote und nach 2.500 Stunden erhält man das extrem seltene „Eroberer der Liga“-Emote.

Außerdem möchten wir die Profilseite überarbeiten, damit andere Spieler sofort sehen, seit wann du League spielst (inklusive aller alten Ranglistenabzeichen). Wir hoffen, diese Funktion gegen Ende dieses oder zu Beginn des nächsten Jahres veröffentlichen zu können.

Geheimnisvolle Hextech-Münzen werden entfernt. Weshalb?

Wir haben die geheimnisvollen Hextech-Münzen eingeführt, damit die Spieler ihre Meisterschaftsmarken mit EP verbessern können. Da die EP und BE bald kombiniert werden, sind sie nicht mehr wirklich notwendig. Außerdem erhält man jetzt sowieso viel häufiger zufällige Championsplitter durch die Stufenaufstiegs-Kapseln.

Mir ist aufgefallen, dass das Umwandeln der Championsplitter eingestellt wird. Was passiert mit dem Umwandeln der Skinsplitter?

Du kannst deine Skinsplitter weiterhin umwandeln.

Sollte ich mit meinen Championsplittern irgendetwas machen?

Das kommt darauf an, was du tun willst. Wenn du zusätzliche BE willst, solltest du sie jetzt entzaubern, da du für sie nach der Vorsaison relativ gesehen weniger blaue Essenzen für sie erhältst. Du kannst sie natürlich auch behalten, wenn du sie eventuell zur Freischaltung eines speziellen Champions einsetzen möchtest.

Kostet das Aufwerten auf die Champion-Meisterschaften 6 & 7 immer noch gleich viele blaue Essenzen?

Der Preis erhöht sich um den Faktor 6,5 – damit multiplizieren wir auch deine bestehenden blauen Essenzen. Es „kostet“ also letztlich gleich viel, auch wenn im neuen System alle Zahlen höher sein werden.

Gibt es Änderungen bei Kontotransfers?

Um sicherzustellen, dass niemand durch einen Kontotransfer die Belohnungen verpasst, schalten wir ungefähr einen Monat vor Beginn der Vorsaison (10. Oktober) die Kontotransfers ab und reaktivieren sie zwei Wochen nach Vorsaisonstart (20. November).

Wenn du dein Konto zu einem anderen Server übertragen willst, hast du zwei Optionen:

1. Erledige es vor der vorübergehenden Deaktivierung der Kontotransfers am 10. Oktober.

2. Warte, bis die Vorsaison im November anfängt, spiele ein Spiel, löse deine Belohnungen ein und wechsle dann den Server. So kannst du sicherstellen, dass du keinerlei Belohnungen verpasst.

 



Runen

Ich habe eine Menge Runen im alten System gekauft. Erhalte ich dafür im neuen System irgendwas?

Da Runen nun bald kostenlos sind, wollen wir uns den Spielern erkenntlich zeigen, die über Jahre hinweg so viel Zeit und EP in ihre Runensammlung investiert haben. Wir haben entschieden, dass wir einige Kosten zurückerstatten sollten, basierend darauf, wann du die Runen gekauft hast.

Für Runen, die du vor Beginn der Saison 2017 gekauft hast, erhältst du pro regulärer Rune der Klasse 3 100 blaue Essenzen. Jede Klasse-3-Quintessenz gewährt 300 blaue Essenzen. Bei Runen, die du während der Saison 2017 gekauft hast, wird der volle EP-Preis zurückerstattet.

Der Plan sieht vor, dass deine Runenseiten in das neue System übertragen werden. Daher verändern sich nicht die Preise der Runenseiten und die Kosten dafür werden nicht rückerstattet. Wir haben aber von einigen Spielern gehört, dass man nicht mehr so viele Runenseiten haben muss, da man sie in der Championauswahl bearbeiten kann. Deshalb geben wir für jede Runenseite, die mit EP erworben wurde, 1.500 blaue Essenzen zurück.

Außerdem wollen wir allen, die Runenseiten mit RP erworben haben, etwas gönnen. Für je vier Runenseiten, die du vor dem 1. September mit RP erworben hast, gibt es daher einen epischen Skin für einen Champion, den du besitzt. Dabei runden wir auf – wenn du also neun Seiten mit RP gekauft hast, gibt es drei epische Skins.

Was, wenn ich keinen Champion habe, der noch einen epischen Skin bekommen kann?

Wenn du einer der seltenen Spieler bist, der jeden Skin für jeden deiner Champions besitzt, schreib bitte nach dem Beginn der Vorsaison und der Verteilung der Belohnungen den Spieler-Support an. Dort kümmert man sich um dich.

Warum gebt ihr mir nicht einfach alle EP, die ich auf Runen verwendet habe, zurück?

Unser Geschäftsmodell basiert darauf, die Einnahmen, die wir durch die Verkäufe optionaler Inhalte erhalten, in die Verbesserung des Spiels, den E-Sport, unsere Server und alles andere zu investieren. Wenn die Runen kostenlos werden, die Spieler tausende BE erhalten und man die Champions etwa gleich schnell erhält wie zur Zeit, werden wesentlich weniger RP im Shop für Champions, Runenseiten und kosmetische Gegenstände im blaue Essenzen-Shop ausgegeben. Das ist eine große Investition, die nur durch jahrelange Unterstützung der Spieler möglich ist.

Wir wissen, dass es sich nicht gut anfühlt, für etwas Geld ausgegeben zu haben, was andere Spieler plötzlich kostenlos erhalten. Aus diesem Grund erhalten die Spieler, die in der Vergangenheit Runen gekauft haben, blaue Essenzen (wie bereits in „Riot Pls“ angekündigt). Wir müssen uns aber auch darauf konzentrieren, unsere Ressourcen erneut in das Spiel zu investieren. Unserer Meinung nach sorgen wir mit einer teilweisen Rückerstattung (anstatt einer kompletten) für das richtige Gleichgewicht zwischen heutigen und künftigen Spielern.

Was passiert mit EP, die ich zwischen dem 1. September 2017 und dem 8. November 2017 auf Runen und Runenseiten verwende?

Am 1. September haben wir angekündigt, dass alle Klasse-3-Runen für je 10 EP verkauft werden. Runenseiten werden weiter im neuen System verfügbar sein, deshalb bleibt ihr Preis unverändert. Deine bestehenden Runenseiten werden in das neue System übertragen. Jegliche EP, die ab dem 1. September 2017 auf Runen und Runenseiten ausgegeben werden, werden nicht zurückerstattet.

Was macht Riot für Leute, die besondere klassische Runen hatten?

Wir veröffentlichen einen exklusiven Augenskin, den all jene Spieler bekommen, die spezielle klassische Runen im Besitz hatten ODER bis zum 1. September 2017 mindestens 125.000 EP für Runen und Runenseiten* ausgegeben haben. Außerdem erhalten die Besitzer seltener Runen ein spezielles Erinnerungssymbol.

*Falls du Runenseiten mit RP gekauft hattest, rechnen wir diese mit jeweils 6.300 EP auf diese Belohnung an.

Wann und wie erhalte ich meine Umstellungsbelohnungen?

Sobald im November die Vorsaison beginnt, erhältst du deine Belohnungen, nachdem du dein erstes Spiel erfolgreich abgeschlossen hast. In deiner Missionsübersicht findest du mehrere Missionen, die dich bei der Anmeldung daran erinnern werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
844 von 928 fanden dies hilfreich